August 2018

Im Juli hat sich nichts getan. Jetzt endlich geht es nach über 4 Wochen Pause weiter.

Am 1. August wird das Dach über dem Eingangsbereich und den Sanitärräumen  isoliert. Danach soll es begrünt werden.

Mit Teerpappe wird die Folie abgedeckt und die Nähte verschweißt.

Im Eingangsbereich muss noch eine Brandschutzmauer in Eiugenleistung vor dem bestehenden Gebäude errichtet werden. Die Materialien sind bereits vor Ort.

Auch schon vor Ort sind die Deckenheizungen.

Aber immer noch fehlen Fenster und Türen – schon lange bestellt.

Und plötzlich geht es Schlag auf Schlag in der Woche vom 13. und 20 August: Die Deckenheizung ist installiert und Handwerker bauen die Fenster ein. Andere Handwerker installieren die Zwischenwände.
(Diashow – Bild anklicken)

Hits: 48