Neuer Kurs: Faszientraining

Faszientraining ist eine (sportliche) Trainingsmethode zur gezielten Förderung des muskulären Bindegewebes, der Faszien.
Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Wissenschaftliche Erkenntnisse haben bereits nachgewiesen, dass das alles umgebende und alles verbindende Fasziennetz (= Bindegewebe) des Körpers eine ungeahnt wichtige Rolle spielt:

• für die Leistungsfähigkeit (eines Sportlers) , aber auch
• in der Prävention und Rehabilitation

Denn gesunde Faszien
• formen den Körper
• beugen Verletzungen vor (Elastizität)
• lindern bzw. verhindern Schmerzen

Die Faszien lassen sich jederzeit trainieren. Dieser Kurs ist ein Selbsthilfe-Programm bei Gelenk-oder Rückenschmerzen, Verspannungen oder eingeschränkter Bewegung.
Verschiedene Bewegungsmethoden, gezielte Übungsprogramme, auch für zu Hause, verbunden mit weichen, dynamischen Dehnübungen und Hilfsmitteln wie z. B. der Faszienrolle und dem Tennisball runden dieses Faszientraining ab.

Der Kurs mit 6 Einheiten findet ab dem 17.08., immer Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Erivan-Haub-Halle statt.
Kursgebühr: Mitglieder 18 €, Nichtmitglieder 36 €

Anmeldungen bei der Geschäftsstelle geschaeftsstelle@tv1844idstein.de Tel. (0 61 26) 9 59 55 57 oder bei Jacqueline Deml  jg.deml@gmx.de Tel. (0 61 26) 44 43

Kommentare sind geschlossen.