Fußball

Termine

15. – 16.06.2019
Idsteiner Stadtmeisterschaft – Jugend
Ausrichter TV Idstein

26. – 28.07.2019
Idsteiner Stadtmeisterschaft – Senioren
Freitag ab 19:00 Uhr, Samstag ab 15:00 Uhr, Sonntag ab 15:00 Uhr
Ausrichter TV Idstein

21.09.2019
Idsteiner Stadtmeisterschaft – AH
Ausrichter TV Idstein


nächste Spiele und Ergebnisse
(Heimspiele finden auf der Sportanlage Zissenbach statt)

Alle Spielberichte und Ergebnisse sind bei den jeweiligen Mannschaften zu finden.
DatumHeimGastErgebnis
19.06.
19:30
TV Idstein AHSV Walsdorf
Regeländerungen Saison 2019/2020


 

D1 macht ihr Meisterstück und steigt in Gruppenliga Wiesbaden auf

Das siegreiche D1-Team

Eine lange Saison für die D1-Fussballer des TV 1844 Idstein ging am letzten Samstag zu Ende. Es stand eine Menge auf dem Spiel vor dem letzten Saisonspiel gegen die SG Orlen II. Ein Sieg musste her, um ein Relegationsspiel gegen die SG Hünstetten zu vermeiden, oder sogar im Falle einer Niederlage auf Platz 2 abzurutschen.

Entsprechend groß war die Anspannung vor dem Spiel, und es dauerte auch einige Minuten bis die Jungs diese abschütteln konnten.

Nach 8 min kam eine erste Erlösung, als Lasse sich nach schönen Zuspiel von David super auf rechts durchsetzte und dem Schlussmann von Orlen keine Chance ließ.
Die frühe Führung beruhigte zusehends die Nerven und man sah vermehrt schön heraus gespielte Angriffe auf des Gegners Tor zurollen. Mehrmals rettete der Gegner auf der Torlinie oder der starke Tormann hielt bravorös. Die Abwehr um die beiden starken Innnenverteidiger Tillmann und Luc stand sicher und über außen gab es gegen Sammy und Laurenz gar nichts zu melden.

Was fehlte, war nur das erlösende 2:0. Eine Minute vor der Halbzeitpause war es dann soweit, Orlen konnte einen Ball nach einer Ecke nicht richtig klären. Der Ball fiel Mo vor die Füße, der sofort mit links abzog, und der Ball schlug ins untere Eck ein. Ein perfekter Zeitpunkt für ein Tor, mit dem es dann in die Halbzeitpause ging.

30 min fehlten noch bis zur Krönung der Saison und jeder wusste, dass 3.Tor macht die Sache klar. Erstmal kam es aber anders. Mit dem ersten richtigen Angriff auf unser Tor fiel das 2:1 aus heiterem Himmel. Ein Fernschuss konnte von Moritz nicht festgehalten werden und der Orlener Stürmer staube ab.

Man spürte 5 min lang die Nervosität und es bedurfte einiger Trainerhinweise von außen an sich selbst zu glauben und weiter Selbstbewusst voran zu gehen.
In der 40. Minute fiel die Entscheidung dann nach einer Ecke. David bekam den Ball im Strafraum auf seinen linken Fuß und beförderte den Ball elegant ins obere Eck. Jetzt war den Idsteinern die Freude am Fußball im Zuge der bevorstehenden Meisterschaft anzusehen und nur 2 min später erzielte Mo nach einer tollen Kombination mit David das 4:1. Im Strafraum umkurvte er noch zwei Feldspieler sowie den Tormann und schob den Ball in die Maschen.

Die Jungs hatten danach sichtlich Spass und hätten ohne weiteres noch höher gewinnen können, was der starke Orlener Tormann mit einigen Glanzparaden verhindern konnte.
Justus, Max und Felix fügten sich nahtlos in das tolle Spiel ein und krönten einen wunderbaren Tag.

Der gute Schiedsrichter Sartison beendete das Spiel und entsprechend groß war die Freude. Vor der Saison hoffte man auf Platz 4 bis 5, da der überwiegende Teil des Teams ihr erstes Jahr in der D-Jugend spielte. Was jetzt heraus kam, ist unglaublich und der Lohn für das Trainer-Team um Neil Waterman, Yannick Klische, Simon Hottenrott.
Nach dem Abpfiff wurden die Sieger-T-Shirts ausgepackt, der Trainer bekam seine Wasserdusche ab und dann wurde angestoßen auf den tollen Erfolg.
Selten haben zwei D-Jugend Mannschaften (D1 und D2) die Titel einfahren können. Ein toller Erfolg für alle Beteiligten.

Nach dem Spiel mit den Sieger-T-Shirts


D2-Jugend vorzeitig Meister
Samstag 18. Mai 2019

Am vorletzten Spieltag in der Kreisklasse Rheingau / Taunus Süd konnten sich die D2-Junioren des TV 1844 Idstein mit einem 2:0 (0:0)-Sieg beim FV Geisenheim II vorzeitig die Meisterschaft sichern.
Nach 21 von 22 Spieltagen führen die Idsteiner die Tabelle nun mit 50 Punkten uneinholbar vor VfJ Hünstetten / Würges II (45) und SV Wisper Lorch (41) an. Entsprechend groß war die Freude nach dem Abpfiff.

Wir gratulieren, das habt Ihr Euch verdient!


Die Fußballsenioren bei der Vorbereitung auf die Stadtmeisterschaften 2019. Training immer mittwochs alle 14 Tage: 08.05. usw.


Fußballtraining für Kinder soll sich von Grund auf ändern
zum Artikel des Wiesbader Kuriers vom 27.04.2019


Liebe Fussballfreunde,

was lange währt, wird endlich gut. Zum 175jährigen Jubiläum des TV 1844 Idstein wird ab dem Frühjahr 2019 der alte Tennenplatz dem neuen Kunstrasenplatz weichen.
Durch dieses Projekt werden auf dem verschlissenen Hartplatz optimale Bedingungen geschaffen, die auch in den witterungsbedingt schwierigeren Monaten einen geregelten Trainingsablauf und Spielebetrieb ermöglichen. Ebenso wird durch den annähernd ganzjährig bespielbaren Kunstrasen auch im Sommer eine wesentliche Entzerrung des überbelegten Naturrasengeländes der Zissenbach ermöglicht.

Im Sommer 2019 geht also für die rund 500 aktiven Fußballer des TV 1844 Idstein ein Traum in Erfüllung. Aber ohne Eure Unterstützung geht es natürlich nicht.

Da das Projekt mit ca. 600.000,-€ veranschlagt ist, werden natürlich in den nächsten Monaten Sponsoring Ideen umgesetzt werden. Der TV Idstein hofft hier auf rege Beteiligung der Idsteiner Bürger und lokaler wie regionaler Unternehmen.

Jetzt seid Ihr gefragt!
Sichert Euch Eure Lieblings-Parzellen und unterstützt so das Projekt mit einer Spende.
Firmenlogos können natürlich auch hochgeladen werden.

Natürlich wird Euer virtuelles Spielfeld nach Abschluß des Projektes großformatig in der Zissenbach auf einem Ehrenplatz ausgestellt.

Hier geht es zum Spendenmarathon

 

Aufrufe: 12762