Turnen

Turnerinnen des TV Idstein erfolgreich im Turngau Mitteltaunus

Die Geräteeinzelwettkämpfe der Turnerinnen  sowie der Nachwuchs-Turnerinnen des Turngau Mitteltaunus fanden am 11. März 2018 in Taunusstein-Hahn, bzw. am 21. April in Hofheim-Wallau, statt. Die Trainerinnen des TV Idstein Svenja Möller, Kirsten Möller und Constanze Sauer konnten sich über den Start und die guten Platzierungen von insgesamt 26 Turnerinnen freuen. Geturnt wurden die Disziplinen Boden, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Sprung.

In Taunusstein-Hahn belegte Klara Rosenblatt den zweiten Platz mit 52,05 Punkten, nur einen Zehntelpunkt hinter der Siegerin im Wettkampf WK011 (Jahrgang 2006 und jünger). Emma Frößl belegte ebenso den dritten Platz im Wettkampf WK007 (Jahrgang 2006/07) mit 53,8 Punkten wie Celine Päßler (WK012, Jahrgang 2008 und jünger) mit 51,85 Punkten.

Beim Nachwuchswettkampf in Hofheim-Wallau zeigte der Jahrgang 2009 des TV Idstein eine mannschaftlich starke Leistung mit den Plätzen 4 und 6–9 bei 29 Teilnehmerinnen. Die Viertplatzierte Emma Böckmann (52,5 Pkt.) verpasste dabei das Podest nur knapp. Im Jahrgang 2011 gab es einen Doppelsieg durch Alix Nicola Söll (49,6 Pkt.) und Frieda Theis (47,4 Pkt.). Zusätzlich belegte Maya Phia Pavelic (44,1 Pkt.) den vierten Platz. Bei den Jüngsten (Jahrgang 2012 und jünger) belegte Mayla Pötter (40,2 Pkt.) den dritten Platz.

Die weiteren Platzierungen:
Carla Stegmayer (Jahrgang 2003, Platz 10 mit 48,4 Pkt.), Louise Wieck (Jg. 2006, Pl. 10 mit 49,4 Pkt.), Linda Prößl (Jg. 2006, Pl. 5 mit 50,6 Pkt.), Janset Özkan (Jg. 2006, Pl. 7 mit 49,55 Pkt.), Carla Schadow (Jg. 2007, Pl. 8 mit 48,55 Pkt.), Franziska Kroner (Jg. 2008, Pl. 6 mit 49,85 Pkt.), Anna Mohring (Jg. 2008, Pl. 9 mit 48,75 Pkt.), Marie Baum (Jg. 2008, Pl. 14 mit 46,4 Pkt.), Leonie Pötter (Jg. 2009, Pl. 6 mit 52,3 Pkt.), Nora Eisenbarth (Jg. 2009, Pl. 7 mit 51,4 Pkt.), Pia Kennedy (Jg. 2009, Pl. 8 mit 49,95 Punkten), Diara Bunjaku (Jg. 2009, Pl. 9 mit 49,75 Pkt.), Hanna Frößl (Jg. 2009, Pl. 21 mit 43,85 Pkt.), Rubina Rudolph (Jg. 2010, Pl. 13 mit 44,7 Pkt.), Lina Rübenstahl (Jg. 2010, Pl. 21 mit 40,7 Pkt.), Mathea Stauzenberger (Jg. 2011, Pl. 7 mit 43,8 Pkt.), Elisabeth Mohring (Jg. 2011, Pl. 9 mit 43,15 Pkt.), Josephine Vernan (Jg. 2011, Pl. 13 mit 42,4 Pkt.)

Die Nachwuchs-Turnerinnen des TV Idstein mit den Trainerinnen Kirsten Möller (li.) und Svenja Möller (re.)


Medienwerkstatt und Landeskinderturnfest 2018

Wir suchen DICH! Besuche unsere Medienwerkstatt (27.-29. April) und werde Tuju-Reporter beim Landeskinderturnfest in Gießen.

Du bist zwischen 15 und 20 Jahre alt? Du hast Spaß an Medienarbeit und Lust, Neues auszuprobieren? Du willst wissen, wie soziale Medien genutzt werden und wie diese bei einer Großveranstaltung genutzt werden? Dann bist du hier genau richtig!

Welche Angebote gibt es und wann finden sie statt?

Wir nehmen das Landeskinderturnfest zum Anlass und laden euch zur Medienwerkstatt und zum Tuju-Reporter-Einsatz ein.

Die Medienwerkstatt ist vom 27. bis zum 29. April im Turn- und Leistungszentrum Alsfeld (TZA). Dort könnt ihr an verschiedenen Workshops zum Thema Fotografie und soziale Medien teilnehmen und gleichzeitig das Gelernte in Praxiseinheiten umsetzen. Dafür haben wir eine Team-Challenge vorbereitet, seid gespannt.

Außerdem begleitet ihr als Tuju-Reporter das Landeskinderturnfest vom 1. bis zum 3. Juni in Gießen. Erlebt, wie Pressearbeit bei einer Großveranstaltung funktioniert. Ihr werdet aktiv ins Team eingebunden und produziert eure eigenen Inhalte. Der Fokus liegt dabei auf den Sozialen Medien, es gibt allerdings auch noch viele andere Aufgaben, z. B. im Bereich Online und Foto.

Brauche ich Vorerfahrung?

Nein, es sind keinerlei Vorerfahrungen nötig. Du solltest dich aber für soziale Medien und Pressearbeit interessieren und Spaß daran haben, in diesen Bereichen Neues zu lernen.

Wie viel kostet die Teilnahme und wie sieht die Unterbringung aus?

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos, außerdem sorgen wir für Unterkunft und Verpflegung. In Gießen seid ihr in einer Jugendherberge untergebracht.

Muss ich mein eigenes Material (z. B. Kamera oder Laptop) mitbringen?

Es ist nicht schlimm, wenn ihr keine eigene Ausrüstung besitzt. Wir haben grundsätzliche einige Geräte vor Ort, die ihr benutzen könnt. Wer Equipment besitzt, kann dies aber gerne mitbringen.

Muss ich an beiden Veranstaltungen teilnehmen?

Eine Teilnahme an der Medienwerkstatt ist keine Voraussetzung, um beim Tuju-Reporter-Einsatz dabei zu sein. Da wird dort allerdings nur begrenzte Plätze haben, werden wir diejenigen bevorzugen, die auch bei der Medienwerkstatt mitgemacht haben. Ihr könnt natürlich auch nur an der Medienwerkstatt teilnehmen.

Wo kann ich mich anmelden?

Füllt ganz einfach nebenstehendes Anmeldeformular aus und schickt es an uns zurück.

Noch Fragen?

Schreibt uns einfach eine Mail an annalena.mickel@htj.de.


Klettergruppe  – NEU I!!

Klettern ist eine vielfältige Sportart die Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Konzentration und Übernahme von Verantwortung miteinander verbindet.

All das wollen wir nach einem gemeinsamen Aufwärmspiel erleben.

Wir wollen natürlich klettern, aber auch andere wichtige Teile des Kletterns erlernen: richtige Klettertechnik, verschiedene Knoten, Bedienung von Sicherungsgeräten, Sichern eines Partners.
Dazu werden wir uns auf der Matte, an der Boulder- und an der Kletterwand austoben.

Der Kurs ist für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Wer einen Klettergurt oder Kletterschuhe hat, soll diese mitbringen. Ansonsten könnt ihr erst einmal in Hallenturnschuhen beginnen und bekommt einen Gurt ausgeliehen.

Start ist Montag nach den Osterferien am 09.04. von 17:00 – 18:00 Uhr in der Max Kirmsse Halle.

Anmeldung bei
Übungsleiterin Lena Pölzing, lena.poelzing@web.de


Die Turnabteilungen bietet  für jeden etwas:
angefangen vom Krabbelturnen, Eltern-Kind-Turnen über Kinderturnen, Vater-Kind-Turnen, Gerätturnen, Leistungsturnen und Gerätturnen für Oldies. Unter Training sind alle Möglichkeiten aufgelistet.

Liebe Kinder schaut mal vorbei!

Schauen Sie  mal vorbei – schnuppern Sie!