Wandern

Wanderplan zum Herunterladen
Wanderplan 2018

Wandertermine 2018
alle Termine abgewandert

Die TVI-Wandergruppe wünscht dem ganzen TV Idstein
Frohe Weihnachten und Alles Gute für das Neue Jahr 2019


Wanderung um den Höllgraben in Idstein
Fotos und Video T. Stanke

Start am 1. Dezember 2018: Vom Startpunkt Wagenerstrasse ging es über die Hermann-Löns-Strasse bis zur Friedensstrasse, der wir bis zur Strasse Auf der Au folgten. Auf dieser gingen wir ein kurzes Stück und über den abknickenden Fußweg kamen wir zum „Lippenstift.“ Hier folgten wir der oberen Wiesbadener Straße bis zum Erivan-Haub-Kreisel, gingen in die Straße Am Bahndamm, kamen an dem neuen Tafel- und Kleiderlager-Gebäude und dem Kulturbahnhof vorbei, stießen am Bahntunnel auf die Richard-Klinger-Straße und folgten ihr bis zur Südtangente.

Auf der oberen Wiesbadener Straße

Auf der Wiesbadener Straße zum …

Erivan-Haub-Kreisel

Am Güterbahnhof mit neuem Tafel- und Kleiderlager-Gebäude vorbei:

Auf der Eisenbahnbrücke der Südtangente: im Hintergrund Aldi, trink gut und Obi

Dort folgten wir der Südtangente in Richtung Amerika-Kreisel, auf der Hälfte des Wegs kam ein Aussichtsstopp, wo Herr Pfeiff die Lage des geplanten neuen Wohnungsbau-Gebietes „Am Höllgraben” (gegenüber der Helios Klinik Idstein) erklärte.

Es ging anschließend weiter zum Amerika-Kreisel (direkt an der DRK-Rettungszentrale).

Am Amerika-Kreisel der Südtangente: zwischen Felsen stehen die Indianer-Totems und die Wandergruppe mitten drin

Wir folgten der Südtangente, am Australien-Kreisel vorbei …

Australien-Kreisel an der Südtangente

zum Asien-Kreisel…

Asien-Kreisel an der Südtangente – im Hintergrund das Taunusviertel

und von dort an den Taubenberg.

Über die Bad-Homburger- Straße stießen wir auf die Seelbacher-Straße, der wir vorbei an „Treppenhausen” bis zum Veitenmühlberg-Weg folgten.

An „Treppenhausen” in der Seelbacher Strasse vorbei

Den Veitenmühlberg gingen wir hinunter und überquerten unten die Grunerstrasse, von  dort über den Steilen Weg und die Treppen zur die Wiesbadener Straße.

Dieser folgten wir bis zur Abschlussrast in einem bekannten Café.

Die Führung hatte Herr Pfeiff.

 

Hits: 1742