15 Tonnen Sand für den Beachplatz


von Olof Prause
Großeinsatz am Beachplatz

Mitglieder aus der Handball- und der Volleyballabteilung haben den TVI Beachplatz in der Zissenbach mit einer großen LKW-Ladung Sand (=15 Tonnen!!) aufgefüllt.
Nachdem der Beachplatz jetzt seit über 10 Jahren besteht und rege durch Beachvolleyballer und Handballer, aber auch durch Privatleute, die den Platz mieten können, genutzt wird, haben sich über die Jahre größere Löcher ergeben, die wieder aufgefüllt werden mussten. 

So haben sich dann zahlreiche Helfer aus den beiden Abteilungen an einem Samstagvormittag getroffen und in weniger als 2 Stunden den Sand auf dem Beachplatz verteilt.

Obwohl ein Radlader von der Firma Stricker geliehen werden konnte, mit dem der Sand am Rande des Feldes abgekippt wurde, musste dieser dann mit Hilfe von Schubkarren, Schaufeln und Rechen durch die Helfer gleichmäßig auf dem Spielfeld verteilt werden – immer noch eine ganze Menge Arbeit.

In den nächsten Tagen sollen dann auch die Handballtore wieder installiert, die durch eine Unterstützung von B&C Holzbau und von Sportf(e)st in Stand gesetzt worden sind und jetzt wieder wie neu aussehen.

Der Dank der Organisatoren gilt den Sponsoren von Sand, Radlader und Handballtor, aber auch den wirklich vielen Helfern, die sich in der Ferienzeit den Samstagvormittag frei geschafft und geholfen haben. Toll, wie Handballer und Volleyballer hier im wahrsten Sinne des Wortes Hand in Hand zusammengearbeitet haben!

Aufrufe: 182