Ballschule Heidelberg

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TVI in Ausbildung

Am Samstag, dem 20.01.2024 fand im Turn- und Sportzentrum des TVI die “Heidelberger Ballschule” statt. Übungsleiterinnen und Übungsleitern aus allen Ballsportarten des TVI wurden in die “Ballschule Heidelberg” eingeführt.
Die Ballschule des Sportinstituts der Universität Heidelberg wurde 1998 von Prof. Dr. Klaus
Roth gegründet und ist das wahrscheinlich erfolgreichste Kindersport-Förderprojekt in
Deutschland.
Ziel ist es, Kinder zwischen 2 und 10 Jahren anhand von Bällen in Bewegung zu bringen und dadurch sowohl den Grundstein für lebenslanges Sporttreiben zu legen, wie auch Kindern die Grundlagen für Ballsportarten zu vermitteln.
Der Lehrplan der Ballschule beruht auf neuesten sportwissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen und den Kindern wird eine professionelle und entwicklungsgerechte Anfängerausbildung gewährleistet, welche die Allgemeinmotorik von Kindern fördern. Mit der Hand, dem Fuß und dem Schläger werden Kinder „vom Allgemeinen zum Spezifischen“ in die Welt der Sportspiele eingeführt.
Referent war Dr. Sebastian Schwab von der Sporthochschule Köln.

Impressionen vom Tag