D-Juniorinnen auch im 2. Spiel souveräner Sieger

Von Neil Waterman
Zum zweiten Saison Spiel musste die JSG-Mädchen nach Sulzbach in den Main-Taunus-Kreis reisen.
Freitag Abend nach einer langen Schulwoche ist immer eine Herausforderung und so brauchten die Mädels etwas Zeit um ins Spiel zu kommen. Das Spiel ging von Anfang an nur in eine Richtung, aber das Durchkommen durch die vielbeinige Sulzbacher Abwehr war nicht einfach. Nach 6 min war es dann soweit. Ein schöner Doppelpass zwischen Isabella und Mira öffnete den Raum und Isabella schloss gekonnt ab.
Es folgte Angriff auf Angriff, aber irgendwie war immer ein Bein noch dazwischen, das weitere Tore verhinderte. Kurz vor der Pause erzielte wieder Isabella mit einem satten Schuss vom Strafraum das 2:0. Nach den Hinweisen der Trainer, geduldiger und genauer zu spielen, fiel dann auch direkt nach der Halbzeit das 3:0.

Diesmal legte Isabella perfekt für Mira vor, die mit einem satten Schuss vollstreckte. Das restliche Spiel lief immer in eine Richtung, sodass gegen immer müder werdende Sulzbacher Räume entstanden, die drei weitere Tore durch Isabella zur Folge hatte. Am Ende stand ein souveränes 6:0.

Unsere Idsteiner Mädels zeigten wieder einmal ein tolle Leistung. Nia hielt die Abwehr zusammen, sodass Sulzbach nicht einmal aufs Tor schießen konnte. Mira war im Sturm stets gefährlich und glänzte durch 4 Vorlagen und einem eigenen schönen Tor.

Nach zwei Spieltagen blicken die Mädels von Platz 1. Das nächste Spiel gegen die starken Mädels aus Erbenheim findet voraussichtlich am 7.10. statt.

Aufrufe: 70