Newsletter 1

Liebe Handball-Interessierte und Freunde des Idsteiner Handballs,

wir freuen uns, dass Sie sich zum TVI-Süwag-Newsletter der Handball-Abteilung des TV 1844 Idstein angemeldet haben.
Ab der Saison 20/21 wollen wir Sie auf diesem Weg über alles Interessante rund um Handball in Idstein auf dem Laufenden halten.
Monatlich wird es Neuigkeiten aus dem Vereinsleben, von den verschiedenen Teams sowie vom Förderclub geben.

Falls Sie uns weiterempfehlen möchten, leiten Sie unseren Newsletter gerne weiter oder geben Sie den Link zur direkten Anmeldung weiter:
https://www.tv1844idstein.de/handball-newsletter

Also, was gibt es Neues von den Handballern und Handballerinnen des TVI?

DER START IN DIE SPIELZEIT 2020/21
Die Themen unseres ersten Newsletters hatten wir uns ein bisschen anders vorgestellt. Wir wollten Sie eigentlich über das Hygienekonzept für die Heimspiele des TV Idstein informieren und Ihnen mitteilen, wie gut die Vorbereitung auf die neue Handball-Saison verlaufen ist. Natürlich sollte auch ein kurzer Rückblick auf den ersten Spieltag letzte Woche nicht fehlen.
Doch jetzt kommt es leider anders…

Die Handballer und Handballerinnen des TV 1844 Idstein werden aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen bis einschließlich 1. November 2020 nicht am Wettkampfbetrieb teilnehmen. Alle Spiele, die bis dahin stattgefunden hätten, werden auf die Rückrunde verschoben.
Diese Entscheidung wurde schweren Herzens basierend auf den Entscheidungen des Landes Hessen, des Rheingau-Taunus-Kreises und des Vereins getroffen und spiegeln wider, dass wegen der besorgniserregenden Zunahme des Infektionsgeschehens nicht verantwortbar ist zu einem geregelten Spielbetrieb überzugehen.
Nach dem 1. November wird die aktuelle Situation erneut bewertet und entschieden, ob es vertretbar ist, den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. 
Der Hessische Handball-Verband hat heute außerdem alle Vereine der Ober- und Landesligen im Erwachsenen- und Jugendbereich über eine Unterbrechung der Runde bis einschließlich 8. November 2020 informiert.
Alle Beteiligten hatten sich sehr auf den Start der Saison 20/21 gefreut und sich in jeder Form darauf vorbereitet: Die Mannschaften sind fit und mit großer Motivation aus der anstrengenden Saisonvorbereitung gekommen, die Verantwortlichen auf Vereinsseite haben ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, das bereits bei den Vorbereitungsspielen erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Jetzt gilt es, diese Motivation hochzuhalten und im geregelten Trainingsbetrieb weiter an der persönlichen Fitness und den Spielkonzepten zu feilen, bevor – hoffentlich bald – die Kräfte wieder mit anderen Teams gemessen werden können.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden!

DIE T-SHIRT-AKTION DES HANDBALL FÖRDERCLUB
Vielleicht haben Sie es vor einigen Monaten schon mitbekommen, der Förderclub der Handballabteilung hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, um die Ausfälle der Fördergelder, die sonst durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen erzielt werden, auszugleichen. So wurde ein T-Shirt designt, das den Zusammenhalt der Sportler und ihrer Freunde und Förderer grade in schwierigen Zeiten symbolisiert: „Wir sind ein Team“ steht in großen Lettern auf den Shirts.
Mehr als 200 T-Shirts wurden bei der ersten Bestellung geordert. Die Organisatoren haben sich sehr über die große Resonanz gefreut und planen, in regelmäßigen Abständen weitere Shirts zu produzieren. Wenn Sie auch Interesse an einem der T-Shirts in den Vereinsfarben Schwarz und Rot haben, wenden Sie sich an gemeinsamstark-tvi@web.de

Bis bald,
Ihre Handballerinnen und Handballer des TV 1844 Idstein

Handball-Abteilung des TV 1844 Idstein
www.tv1844idstein.de
hb-newsletter@tv1844idstein.de 

Aufrufe: 106