weibliche B-Jugend Bezirksoberliga-Meister

Wir haben es geschafft: BEZIRKSOBERLIGA-MEISTER der Saison 2021/22!

Die Mädels von Hexenturm belegten mit 9 gewonnenen, 1 unentschieden und 2 verlorenen Spielen den zweiten Platz hinter der TSG Eddersheim in der West Staffel. In der Ost Staffel setzte sich die HSG Main Nidda ungeschlagen an die Tabellenspitze und auf Platz zwei die Mädels vom SV Seulberg.

Das erste Ziel FINAL FOUR war erreicht, die Freude im Idsteiner Lager war groß und jetzt wollten die Mädels vom Hexenturm auch unbedingt ins Finale. Da die TSG Eddersheim auf die Teilnahme im Finale Four verzichteten, war die TG Eltville lachender Dritter und zog somit kurzerhand ins Final Four ein.

Am 30.04 spielten die Mädels vom Hexenturm zuhause gegen die Mädels aus Seulberg. Die Idsteinerinnen liesen nichts anbrennen, aus einer stabilen Deckung, heraus mit schnellen Kontern  und einem starken Angriff hieß es am Ende 37:6 (18:2) Im zweiten Spiel zwischen der HSG Main Nidda und der TG Eltville, gelang es der HSG zur Halbzeit einen Vorsprung von 11:7  rauszuwerfen. Die Mädels aus Eltville steckten natürlich nicht auf und blieben an ihren Gegnerinnen dran. Doch am Ende mussten sich die TG Eltville mit 22:16 geschlagen geben.

Am Sonntag den 1. Mai fand das Finale der Bezirksoberliga der weiblichen B-Jugend in Kriftel statt. Der Meistertitel so kurz vor Augen, war den Mädels die Nervosität deutlich

anzumerken, zwar starteten sie mit einer guten Abwehr, im Angriff jedoch lief es zunächst wenig erfolgreich. Es war ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften als die Mädels vom Hexenturm 5:7 in Führung gingen, merkte man von Minute zu Minute wie sich der Knoten löste und die Mädels mehr können. Bis zur Halbzeit wurde die Führung auf 8:11 ausgebaut. In der 2. Hälfte wurde dann offensichtlich wer das Spielfeld als Sieger verlassen wird. Die Idsteinerinnen spielten deutlich motivierter, schneller, ideenreicher und können sich nun verdient als Meisterinnen der Bezirksklasse der Saison 2021/2022 betiteln.

Mit dem Ende der Saison möchten wir die Gelegenheit nutzen, allen zu danken die uns während der vergangenen Saison 2021/2022 unterstützt haben. Alle Eltern die uns ihren Kindern anvertraut haben und regelmäßig zum Training gebracht haben. Alle die uns tatkräftig beim Küchendienst, beim Waschen der Trikots, als Zeitnehmer und Sekretär unterstützt haben. Die Trainerin Franzi und alle Helferinnen aus der Weibilchen C-Jugend die uns bei Spielermangel tatkräftig geholfen haben. Ohne Eurer Hilfe hätten wir diese Saison nicht problemlos durchspielen können. Dafür Danke.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit euch
das Trainerteam Lina und Björn

Aufrufe: 161