Corona Virus – Informationen für Vereine

Wegen des Corona-Virus gelten ab sofort folgende Regelungen

  1. Der Wettkampf-Spielbetrieb in allen Sportarten des TV Idstein ist eingestellt oder bis aif weiteres unterbrochen.
  2. Der TV Idstein stellt im Laufe des Tages (heute, Freitag, 13.03.) den gesamten Trainingsbetrieb in allen Hallen und auf allen Sportplätzen bis auf weiteres ein.
  3. Auch Versammlungen aller Art fallen in diesem Zeitraum aus.
  4. Die Hallen des TV Idstein sind ab Montag, dem 16.03. für die Nutzung auch für fremde Veranstalter geschlossen.

Die Hinweise des Kreises für die Möglichkeit Veranstaltungen durchzuführen, sind nicht umsetzbar. Insofern besteht auch keine Möglichkeit für Ausnahmen.

Aussetzung des gesamten Tischtennis-Spielbetriebs
Der gesamte Spielbetrieb, also auch alle Individualwettbewerbe (u.a. auch mini-Meisterschaften, VR-Cups etc.) wird mit sofortiger Wirkung, vorerst bis einschließlich 17. April 2020, ausgesetzt.

Beendigung des Basketball-Spielbetriebs in Hessen
Der Spielbetrieb der Saison 2019/2020 wird mit sofortiger Wirkung beendet.

Beendigung des Handball-Spielbetriebs in Hessen
Der Spielbetrieb der Saison 2019/2020 wird ab 13.03.2020 eingestellt.
Die Handballabteilung hat bis Ostern den Trainingsbetrieb eingestellt.

Beendigung des Volleyball-Spielbetriebs
Die Saison 2019/2020 wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Aussetzung des Fußball-Spielbetriebs in Hessen
Alle Wettbewebs-und Freundschaftsspiele sind bis 10. April abgesagt.
Die Vereine sind zudem aufgerufen, den Trainingsbetrieb in dieser Zeit auszusetzen.

Beendigung des Badminton-Spielbetriebs
Der Spielbetrieb der Schüler mini wurde beendet.


Informationen zum Corona-Virus

Der Coronavirus SARS-CoV-2 ist inzwischen auch in Hessen angekommen.Sportvereine sollten sich bei Fragen zur Coronavirus-Problematik an die örtlichen Gesundheitsämter wenden.
Welches Gesundheitsamt jeweils zuständig ist, lässt sich über die Seite des Robert Koch Instituts herausfinden: https://tools.rki.de/PLZTool/
Weitere Infos vom Robert-Koch-Institut

Weiter Informationen zum Coronavirus bietet auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in einer Videoreihe:
»Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Auf der Website Infektionsschutz.de können Sie Infografiken mit Hygienetipps einsehen und herunterladen, um Sie z.B. in Ihren Vereinsräumlichkeiten zu nutzen. Diese stehen teils in sechs Sprachen zur Verfügung.

Das wichtigste zur Vermeidung von Infektionen ist das regelmäßige, intensive Händewaschen (insbesondere vor dem Essen) und desinfizieren.

Zum Umgang mit Athlet*innen

Wie mit rückkehrenden Athlet*innen aus Risikogebieten umzugehen ist, hat der DOSB in einem Artikel zusammengefasst und hier auch aktuelle Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) für die Maßnahmen im Verdachtsfall veröffentlicht.

(Quelle Landessportbund Hessen)

Informationen für Reisende (Auswärtiges Amt)
Zur tagesaktuellen Einschätzung des DOSB

 

 

 

Aufrufe: 727