Energiebeitrag beim TV Idstein

Zusatzbeitrag Energie für das Jahr 2023

Nach nun zwei Jahren Corona-Pandemie, in der viele Sportvereine Mitglieder verloren haben, stehen Sportvereine vor einer weiteren Herausforderungen, den gestiegenen Energiepreisen.

Auch beim TV Idstein sind diese Auswirkungen deutlich spürbar. Während der TV Idstein nur einen leichten Rückgang der Mitgliederanzahl zu verzeichnen hat, sind dagegen die finanziellen Auswirkungen der gestiegenen Energiekosten erheblich.
Ende 2022 haben sich diese Kosten bereits fast verdoppelt. Für das Jahr 2023 herrscht Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Energiepreise, eine Kalkulation der Betriebskosten wird hierdurch erschwert.

Der TV Idstein hat daher in den eigenen Sportstätten bereits Maßnahmen umgesetzt, um „effizienter unterwegs“ sein zu können. Aber auch durch diese Sparmaßnahmen wird es nicht ansatzweise möglich sein die Mehrkosten zu kompensieren.
Da Vereine gemäß Satzung keine Gewinne erwirtschaften dürfen, gibt es eben auch kein „großes Sparbuch“, auf das man zurückgreifen kann. Der TV Idstein ist daher froh, dass im vergangenen Jahr die Mitglieder einem Zusatzbeitrag für Energiekosten in der Mitgliederversammlung zugestimmt haben und diesen somit mittragen.
Der Zusatzbeitrag wird zunächst für das Jahr 2023 erhoben. Dabei wird pro angemeldetem Mitglied 1 EUR pro Monat berechnet, d.h. 12 EUR zusätzlich für das Jahr 2023. Dieser Zusatzbeitrag wird zusammen mit dem aktuellen Jahres- bzw. Halbjahresbeitrag eingezogen.

Aufrufe: 82