Idstein verliert bei Lang-Göns

Wiesbadener Kurier vom 07.12.2019 –
LANG-GÖNS
(mud). Am Ende war es die erwartete 28:36 (14:18)-Niederlage für den angeschlagenen und ersatzgeschwächten Handball-Landesligisten TV Idstein beim TSV Lang-Göns. 12:11 hatte das Team vom Hexenturm noch geführt, doch kurze Zeit später stand es 15:12 für die Gastgeber, die die Führung nicht mehr hergaben und in der zweiten Halbzeit beim Stand von 29:20 auf neun Tore ausbauten. Bei Idstein war Moritz Schubert mit zwölf Toren bester Werfer.

TV Idstein: Schubert (12/6), Grandpierre (4), Schulz, Kocak, Bierod, J. Cremers, Kopp (alle 2), Engel, Zumdick.

Aufrufe: 48