Basketball-Regeln – Regel I

Veröffentlicht am von
I DAS SPIEL
Art. 1 Definitionen
1.1 Basketballspiel
Basketball wird von 2 Teams mit je 5 Spielern gespielt. Ziel jeder Mannschaft ist es, den Ball in den Korb der gegnerischen Mannschaft zu werfen und die andere Mannschaft daran zu hindern, Korberfolge zu erzielen.
Ein Basketballspiel wird von Schiedsrichtern, Kampfrichtern und einem Kommissar, falls anwesend, überwacht.
1.2 Gegnerischer Korb, eigener Korb
Der Korb, den eine Mannschaft angreift, ist der gegnerische Korb; der Korb, der von einer Mannschaft verteidigt wird, ist ihr eigener Korb.
1.3  Gewinner eines Spiels
Das Team, das am Ende der Spielzeit die größere Punktzahl erzielt hat, gewinnt  das Spiel.

 

Aufrufe: 2272