Handball Frauen 1 Portrait

Veröffentlicht am von

Schön, Sie wieder in der Halle begrüßen zu dürfen!

Was ist seit März 2020 passiert? Wir als Team haben in den vielen Phasen nie den Kontakt verloren und uns mit den unterschiedlichsten Methoden jeweils über die Zeit geholfen und uns gegenseitig unterstützt. Onlinetraining, Einzeltraining, kleine Trainingsgruppen, 1.094 Challenges und vieles mehr absolvierten wir.

Personell hat sich seit der abgebrochenen Saison 2019/2020 folgendes getan: Beide Linkshänderinnen haben sich neuen Trainingsgruppen angeschlossen. Sophia Kemmler ging zum Ligakonkurrent VfR Eintracht Wiesbaden und Ida Pokoyski zum Oberligist TuS Kriftel. Unsere Rückraumspielerin Annika Müller ist nach Eltville gewechselt. Ansonsten ist das Team zusammen geblieben.

Aus der weiblichen B Jugend wurde eine weibliche A Jugend und so hat sich der Kreis der Jugendspielerinnen, die im Kader der ersten Damenmannschaft fest eingeplant sind, nochmals erweitert.

Aus dem 2017 von Claudia Rößler und Maike Stassen gestarteten Projekt in unserer Zusammenarbeit sind es nun folgende Spielerinnen, die fest zum Stammpersonal der Damen zählen:
Anna-Lena Hatzmann (Jahrgang 2003), Julia Uhr, Lena Rößler, Paulina Kemmer, Mareike Neidhardt, Laura Eisele (alle Jahrgang 2004) und Marit Deitermann (Jahrgang 2005). Dieser Output aus der eigenen Jugend in den Kreis der ersten Damenmannschaft ist in der heutigen Zeit eine wirklich außergewöhnliche Sache! Darauf können die Verantwortlichen des Vereines und insbesondere die Handballabteilungsleiter Frank Stübing und Björn Koch sowie alle Unterstützer diesen besonderen manchmal auch sehr steinigen Weges stolz sein. Hierfür ein großes Danke für das Vertrauen in meine Arbeit als Handballtrainerin.

Zur neuen Saison 2021/2022 haben wir also eine tolle Mischung aus den Routiniers Amelie Amstutz, Martina Ruchti und Maya Höhne und den jungen Wilden. Ich freue mich auf sportlich spannende und faire Auseinandersetzungen in der Landesliga Mitte, wo es natürlich zu allererst darum geht, die Aufstiegsrunde zu erreichen. Bitte unterstützen Sie unser junges Team mit viel positiver Energie.

Eure Yvonne Thon

zurück

Aufrufe: 3059