Handball wB-Jugend Portrait

Veröffentlicht am von

zurück

Qualifikation für eine landesweite Spielklasse verpasst

Der Kader der diesjährigen WJB setzt sich zusammen aus drei Spielerinnen des älteren Jahrgangs, sowie dem fast vollständigen Kader der letztjährigen C1. Mit drei Hessenauswahlspielerinnen und weiteren engagierten Spielerinnen soll der Weg stetig nach oben zeigen. Und so sollte in der Saison 2019/2020 ein Platz in einer hessenweiten Spielklasse erreicht werden.

Mit ehrgeizigen Zielen starteten wir in die bezirksinterne Vorqualifikation, um einen der beiden begehrten Plätze zum Erreichen der hessenweiten Qualifikation zu erreichen. Der HHV hat in diesem Jahr einige Änderungen im Qualifikationsmodus vorgenommen, und jedem Bezirk in Hessen nur zwei Plätze für die hessenweiten Qualifikationsturniere zugesprochen, auch unserem Bezirk Wiesbaden/Frankfurt, der in den vergangenen Jahren stets gut in den Ober- und Landesligisten vertreten war.
Somit mussten wir einen der beiden Favoriten aus Bad Soden oder Kastel schlagen, was uns nicht gelang. Leider schaffte es die Mannschaft nicht, die notwendige Leistung in den
entscheidenden Spielen über die gesamte Spieldauer abzurufen. In einigen Phasen des Spiels waren wir gleichwertig, aber eben nicht konstant. Und so treten wir in der Saison 2019/2020 in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt an.

Das Ziel kann nun nur die Meisterschaft sein. Dies ist jedoch nur ein erster Zwischenschritt in der langfristigen Entwicklung der Mädchen. Die Anbindung an die Damenmannschaft ist eng. Manche Spielerinnen trainieren regelmäßig zusätzlich bei der Damenmannschaft mit. Und immer wieder werden die Trainingseinheiten zusammengelegt, um die Junghexen noch weiter zu fordern und zu fördern.

Während der Saison ist der Einsatz bei den Spielen der Damen fest eingeplant, zumindest bei den Mädchen die 16 Jahre alt sind. Die beiden 2005er Hessenauswahlspielerinnen werden zusätzlich in der WJC wirbeln, die sich
erfreulicherweise für die Oberliga qualifizieren konnte. So können wir trotz der verpassten
Qualifikation allen Mädchen gute Möglichkeiten bieten sich zu weiterzuentwickeln.

Aufrufe: 1517