Handball wD-Jugend Portrait

Veröffentlicht am von

zurück

Sind wir bereit für den Neuanfang?

Die fünfzehn Mädels der weiblichen D-Jugend trainieren seit dem Frühjahr in der neuen Zusammensetzung. Wir bereiten uns für den Neuanfang des Handballs nach Corona in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt vor. Nach den Anfängen mit unserem Training im Freien sind wir zurück in der Halle. In den Ferien haben wir selbständig an unserer Form gearbeitet.

In den zwölf Spielen der kommenden Runde geht es darum, sich gegen die Konkurrenz unter anderem aus Bad Soden und Münster durchzusetzen. Unser Ziel ist das Final-Four. Sollte uns dies nicht gelingen, lassen wir unsere Köpfe nicht hängen. Denn eigentlich haben wir doch auf ganzer Linie gewonnen, wenn alle Spiele gespielt werden und alle Spielerinnen gesund und unverletzt bleiben. Wenn wir dann auch noch unseren Spaß am Handballspielen, den wir im Training haben, mit auf das Spielfeld nehmen, sind wir am Ende immer die Siegerinnen – unabhängig vom Tabellenplatz.

Es liegt eine Spielzeit vor uns, in der keine Mannschaft weiß, wo sie steht. Ein Grund mehr, sich darauf einzulassen und das Beste daraus zu machen. Wir sind bereit und hoffen unsere Zuschauer auf der Tribüne sind es auch.

Euer Frank

Aufrufe: 601