Basketball

Nächste Spiele und Ergebnisse
(Heimspiele finden in der Taubenberghalle statt.)

Alle Spielberichte und Ergebnisse sind bei den jeweiligen Mannschaften zu finden.
Datum
Heim
Gast
Ergebnis
17.11.
18:00
TV Idstein I HerrenEVL Baskets Limburg74 : 69
17.11
20:15
TV Idstein II HerrenMTV Kronberg 386 : 79
17.11.
15:30
TV Idstein I U18TSG Sulzbach66 : 57
18.11.
13:00
TV Idstein U14
TuS Makkabi Frankfurt 2
18.11.
11:00
TV Idstein U12 SV ISF Sindlingen28 : 47

 

Wiesbadener Kurier vom 13.11.2018
Ohne Teamleistung zum Favoritensieg
Idsteiner Basketball-Coacvh Starcevic trotz 86:71 in Krofdorf unzufrieden / BCW-Frauen zu klein

Von Martin Gebhard
WIESBADEN/IDSTEIN – Mit dem Auswärtssieg bei Aufsteiger und Kellerkind TV Krofdorf/Gleiberg hat der TV Idstein seine Spitzenreiter-Position in der 2. Regionalliga behauptet. Erwartungsgemäß erwies sich die SG Weiterstadt II für die Gäste vom BC Wiesbaden, Aufsteiger und Tabellendrittletzter in der Regionalliga der Frauen, als eine Nummer zu groß. Entsprechend deutlich fiel die Niederlage aus. Pausieren mussten die Landesliga-Männer des BCW, da der SC Bergstraße vor Rundenbeginn seine Mannschaft zurückgezogen hatte.

2. Regionalliga
TV Krofdorf/Gleiberg – TV Idstein 71:86 (36:46). – Zufriedenheit sieht anders aus beim Trainer des Ensembles vom Hexenturm. Trotz des ungefährdeten Sieges bei den Mittelhessen. „Ich bin überhaupt nicht zufrieden“, resümierte Igor Starcevic. „Mir hat die Einstellung zum Spiel gefehlt“, ärgerte sich der Kroate. „Das war keine Teamleistung – manche waren gar nicht auf dem Platz oder bei der Sache.“ Dass es zu zwei Punkten gereicht habe, so Starcevic, sei vor allem auf die bessere individuelle Qualität seiner Mannen zurückzuführen gewesen. Zwar habe er kein spezielles Gameplay vorgegeben. „Aber wir haben Spielzüge einstudiert, die nicht funktioniert haben“, hatte Starcevic von den Seinen deutlich mehr erwartet.
TVI-Punkte: Dolejsi (24), Ingram (18), Kljaic (17), Mirkovic (12), Mikulec (7), Bernatavicius, Johannes (je 4).


Mannschaft der Woche: Basketballer des TV Idstein

Die Basketballer des ZTV Idstein haben derzeit einen Lauf, liegen in der 2. Regionalliga an der Tabellenspitze und schlugen zuletzt Bad Bergzabern im Topspiel.
Das Team: Welday Beyene, Jakub Mikulec, Mantas Bernatavicius, Vedran Mirkovic, Eddy Takongmo, Coach Igor Starcevic und Co-Trainer Daniel Gomez-Alvarez (hinten von links), Jeremy Ingram, Lennart Okeke, Mickael Johannes, Matej Kljaic, Iustin Tarta, Fabio Wedel (vorne von links), es fehlen: Max Mattil, Jan Dolejsi, Ben Yeboah, Tomas Kairavicius   Foto: TV Idstein.

Hits: 8619