Turnen

Veröffentlicht am von

Idsteiner Turnerinnen auf dem Siegertreppchen

hinten von l.: Kirsten Möller, Daria Zielinski, Felicia Kälberer, Julika Siersdorfer, Nia Bornhütter, Aliena Marold, Lina Rübenstahl vorne von l.: Mayla Pötter, Luna Hielscher, Marie-Luise Kadesch, Sophia Pech und Giorgia Russo)

Beim diesjährigen Nachwuchs-Mannschaftswettkampf der Geräteturnerinnen am 26.10.2019 in Niederjosbach zeigten die Idsteiner Turnerinnen einmal mehr, dass sich das Training, an zwei Tagen in der Woche, auszahlt.
So gingen die Idsteinerinnen bestens vorbereitet mit zwei Mannschaften an den Start. Es wurde an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden geturnt.

Im Wettkampf 1 (Jahrgang 2010 u. jünger), bei dem 6 Mannschaften starteten, sicherten sich die Turnerinnen mit 152,9 Punkten einen tollen 2. Platz hinter dem TV Wallau (158,1 Punkte).
Es turnten Marie-Luise Kadesch, Julika Siersdorfer, Aliena Marold, Nia Bornhütter, Giorgia Russo und Lina Rübenstahl.

Im Wettkampf 3 (Jahrgang 2012 u. jünger) starteten 5 Mannschaften.
Für den TV 1844 Idstein gingen Mayla Pötter, Luna Hielscher, Daria Zielinski, Felicia Kälberer und Sophia Pech an den Start.
Hier konnten die Turnerinnen an Ihren Erfolg aus dem letzten Jahr anknüpfen und gewannen mit 149,15 Punkten, deutlich vor dem TV Delkenheim (140,6 Punkte).
Die Trainerinnen Kirsten und Svenja Möller sowie Susanne Rübenstahl können zu Recht stolz auf die Leistung des Turnernachwuchses sein, von denen einige Mädchen zum ersten Mal überhaupt einen Wettkampf turnten.

 


Die Turnabteilungen bietet  für jeden etwas:
angefangen vom Krabbelturnen, Eltern-Kind-Turnen über Kinderturnen, Vater-Kind-Turnen, Gerätturnen, Leistungsturnen und Gerätturnen für Oldies. Unter Training sind alle Möglichkeiten aufgelistet.

Liebe Kinder schaut mal vorbei!

Schauen Sie  mal vorbei – schnuppern Sie!

Aufrufe: 8989