Leichtathletik Archiv 2017

Veröffentlicht am von

6. innomatec Kinderleichtathletik-Sportfest

Alle U10-Teams des Wetttbewerbs

Am letzten Sonntag, dem 5.11., war es wieder soweit: die Leichtathletikabteilung des TV Idstein veranstaltete zum 6. Mal den innomatec Kinderleichtathletik Teamwettbewerb, zu dem Leichtathletik-Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger eingeladen waren.

Alle U8-Teams

In einem sehr starken Teilnehmerfeld von 140 Kinderathleten aus dem ganzen Rheingau-Taunus Kreis sowie Wiesbaden und dem Main-Taunus-Kreis ging es in der Taubenberghalle hoch, weit und schnell her.

Von insgesamt neun Mannschaften in der Klasse U10 (=unter 10-jährigen) und sieben Mannschaften der Klasse U8 (=unter 8-jährigen) konnte der TV Idstein aufgrund des aktuell regen Zulaufs in der Kinderleichtathletik diesmal fünf vollständige Mannschaften stellen, drei in der U10 und zwei in der U8.

Alle Idsteiner Mannschaften konnten mit hervorragenden Ergebnissen glänzen, wobei die erste Idsteiner U10 Mannschaft “Die Teufelsleichtathleten” mit ihrem 2. Platz in der Team-Wertung besonders hervorstechen konnte, nur knapp hinter der auch dieses Jahr dominierenden ersten Mannschaft des Wiesbadener LV.

alle Idsteiner Teams mit Teamführern

Die weiteren tollen Ergebnisse der Idsteiner waren Platz fünf für die “Flitzenden Wölfe” im Team mit dem TV Michelbach und Platz sechs für die “Idsteiner Rennmäuse” (U8) sowie Platz achte für die “Schnellen Füchse” und Platz neun für die “Idsteiner Flitzer” (U10).

Die Resonanz auf diesen Wettkampf war äußerst positiv, so dass die Leichtathleten des TV Idstein auch 2018 wieder diesen Wettbewerb durchführen möchten.
Insgesamt betrachtet drückt sich hier die hervorragende Arbeit der Übungsleiter in der Kinderleichtathletik aus und wir können auf weitere Erfolge in der Zukunft hoffen.

Linus Wengel beim Medizinballstoßen

 

Aufrufe: 64