Leichtathletik Archiv 2020

Veröffentlicht am von

“Corona” Saison-Vorbereitung der Leichtathleten im TVI SÜWAG Sportcamp 2020

Nach einem aufgrund der Corona Pandemie ausgefallenen Trainingslager Ostern 2020 konnte ein Großteil der Leistungsgruppe der Leichtathleten unter der Anleitung der Trainer Jürgen Köble, Ayokunly Odelusi und Lara Struwe dieses nun nachholen. Im Rahmen des Corona-bedingt eingeschränkten TVI SÜWAG Sportcamp 2020 traf sich das Team täglich vom 10. – 14. August im Stadion Zissenbach und bereitete sich auf eine völlig unerwartet anders verlaufende Saison vor. Der Wettergott bescherte uns reichlich Sonnenschein, dem das Team mit genügend Wasserspielmöglichkeiten und reichlich Getränken begegnete. Nach einem morgendlichen halbstündigen Lauf vor dem Frühstück, wurden je eine weitere Trainingseinheit vormittags sowie nachmittags durchgeführt. Dieses Progamm wurde aufgelockert durch Events im Hochseilgarten Idstein, Tournesol Idstein sowie einer Karate-Einführungsstunde von Michael Pampel vom Karate Dojo Idstein ´69 e.V.

Die täglich neun Stunden an der frischen Luft bei durchgehend sportlicher Betätigung sorgen für reichlich Spaß im Team und abends idealen Einschlafbedingungen. Das Team verstand sich prächtig und die Stimmung war jederzeit hervorragend. Damit den Athleten zum Ende des Trainingslagers nicht die Puste ausging, wurde viel Wert darauf gelegt, nach den Trainingseinheiten mit regenerativen Maßnahmen wie Faszientraining dem Muskelkater entgegen zu treten.

Das Team hofft auf einen baldigen Einstieg in die verkürzte Wettkampfsaison, um die Anstrengungen mit messbar guten Leistungen zu krönen.”


Deutscher Meistertitel und Bronze im Speerwurf für den TV Idstein

Vom 28.02. – 01.03.2020 fanden in Erfurt die Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften der Senioren statt.

Jürgen Köble und Oliver Karwe konnten hier hervorragende Leistungen bei nicht ganz winterlichen Temperaturen im Speerwurf erbringen.

Jürgen konnte mit neuer persönlicher Senioren-Bestleistung von 46,84 m Platz drei und seinen ersten Sprung auf das Siegerpodest in der Altersklasse M45 ergattern. Überdies haben bis zum zweiten Platz nur denkbar knappe 20cm gefehlt!

M45: 1. Jens Kresalek – 52,54 m – PTSV Konstanz, 2. Markus Paqueé – 47,03 m – LG Rhein Wied, 3. Jürgen Köble – 46,84 m – TV Idstein

Oliver gelang es sogar, sich mit 47,21 m den ersten Platz und damit den Titel des Deutschen Meisters im Speerwurf in der Altersklasse M40 zu sichern. Nach dem zweimaligen Erreichen des Deutschen Vizemeisters in 2019 (Winterwurf, M40) und 2018 (Sommersaison, M40) ist dies nun der größte Erfolg, den Oliver im Senioren-Bereich bislang zu verzeichnen hat.

M40: 1. Oliver Karwe – 47,21 m – TV Idstein, 2. Jens Dötsch – 45,61 m – SV Blau Weiß 1908 Niederelbert, 3. Carsten Novak – 44,95 m – TuS Harselfeld

Keiner von beiden hatte mit solch einer hervorragenden Platzierung gerechnet! Umso mehr freuen sich Jürgen und Oliver, dass sich das intensive Training der letzten Jahre nun ausgezahlt hat.

Aufrufe: 75